Uncategorized

Tag 438 + 166

Die Woche ist fast geschafft. Morgen ist mein letzter Tagesdienst. Dann hab ich 6 Wochen Wiedereingliederung hinter mir.

Im November arbeite ich wieder im 24h Dienst. Immer noch als „Praktikantin“🤣🙈. Aber ich freu mich total wieder ein Teil meiner Wachabteilung zu sein.

Ich habe heute lange in der Küche gestanden und bin für den morgigen Tag gut vorbereitet😉.

Kuchen mit Botschaft😬🙈🤩.

Ich danke allen die mir geholfen haben zurück zu kommen. Die Arbeit im Tagesdienst war ungewohnt, aber wir haben wirklich viel geschaft. Und ich freue mich, dass Projekt PSA weiter betreuen zu können. Aber ich freu mich auch darauf wieder zu meiner Wachabteilung zu kommen. Eines der wenigen Dinge in meinem „Neuen Allltag“ dich sich nicht verändert haben.

Heute eine Erinnerung vom kleinen Rennfahrer❤💋🥰🎈

Ein Kommentar

  • Denise BloggerMum

    Liebe Melissa, ich folge Euch (darf ich „Euch“ schreiben? Julius zählt einfach) nun eine Weile seit dem Bericht des WDRs. Ich kann es nicht in Worte fassen, als Mama erahne ich, was Du durch machst. Ich bewundere Deine Stärke, für Dich und für Julius. Keine Mama sollte jemals Ihr Kind beerdigen müssen.
    Mein heutiger Kommentar hat aber einen anderen Grund, mir fiel eben auf, dass das Blog weder Impressum noch Datenschutzerklärung hat, damit kannst Du Dir, wenn irgendwer Dir was Böses will, echt Ärger einhandeln. Füg die mal noch dazu (es gibt extra Generatoren dafür), dann ist Deine Seite rechtssicher und Du kannst beruhigt über Dich und Euch bloggen. Bitte nicht falsch verstehen, aber das ist leider echt relevant, besonders seit DSGVO gilt.
    Ich wünsche Dir alles Gute für Deinen Weg in einen Alltag. Dein Julius bewegt auch jetzt immer noch viele Menschen.
    liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + 11 =

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux