Uncategorized

Tag 438 + 470

Meine Stimmung bleibt melancholisch…..und bei meiner Laune ist viel Luft nach oben.

Es gibt aktuell drei Probleme….

Ich schlafe beschissen, wache oft weinend auf oder kann nicht ein- oder durchschlafen.

Meine Konzentration ist eine totale Katastrophe 🙈.

Und meine Stimme ist ständig weg und reden/ sprechen streng mich total an🤐.

Ich könnte mich darüber den ganzen Tag aufregen…. aber das ist auch zu anstrengend und es bringt eh nichts.

Meine Kollegen haben sich glaube ich langsam damit abgefunden, dass ich ständig verwirrt bin und gewisse Sachen mehr als einmal Frage. Bis jetzt bin ich bei jeder Einsatzstelle angekommen und habe auch jeden Patienten heil ins Krankenhaus gebraucht. Mein müder und verschlafenen Anblick ist schon Standard😬. Das mit der Stimme ist im Alltag leider etwas lästig. Meine Stimme klingt lustig, aber nervt ein bisschen. Ich muss weniger reden um meine Stimmbänder zu schonen…. im Dienst aber schwer umzusetzen.

Anfang letzter Wochen haben wir den neuen Laubpuster für den Tigergarten ausprobiert. Ganz zufällig fiel er uns bei OBI in die Hände. Er ist rot und das war ein eindeutiges Zeichen, dass er mit uns gehen möchte. 🤣😊

Julius hätte daran mega Spaß gehabt.

Ich funktioniere im Alltag sehr gut. Das überrascht mich jeden Tag auf neue. Emotional/ zu Hause ist es oft eine kleine Katastrophe. So viele Gefühle kommen und gehen, so viele Erinnerungen hauen mich von jetzt auf gleich aus der Bahn. Ich gehe zur Zeit nicht gerne raus. An jeder Ecke lauern Dinge die zur Zeit nur schwer zu ertragen sind. Am Freitag hab ich zu Hause nur rum gegammelt. Etwas Hausarbeit gemacht und PS4 ( Lego Jurassic World ) gespielt. Ich wollte einfach nichts machen, niemanden sehen. Ich war ziemlich faul😬🙈.

Diese Einstellung ist sehr neu für mich, bin ich doch sonst eher der aktive/hecktische Typ. Doch das gehört alles zu meiner JETZIGEN Lebenssituation. Eigentlich schütze ich alle anderen. Manchmal mal möchte ich um mich schlagen. Andere “ die mit ihrem normalen Leben überfordert sind“ anschreiben…. MEIN KIND IST TOT…. und jetzt Du!?

Wenn das irgendwann mal passiert, dann ist das eben so🤷‍♀️.

Jeder Tag ist eine neue Herausforderung. Aber das ist ja nix neues mehr. JULIUS fehlt mir so unglaublich, dass es dafür fast keine Worte gibt. Als Mama eigentlich nicht zu verkraften. Und ich stehe trotzdem jeden Tag auf……😉.

Heute teile ich mit Euch das Video zum Tigersong von HelloLuke und blao…

Ich bekomme immer wieder eine Gänsehaut…..es ist so berührend. Aktuell wurde das Lied über 1500 mal gestreamt. Bitte weiter so….und auch Downloaden. Es ist alles für krebskranke Kinder 🙏💋💪🏻.

Das Leben kann echt scheiße sein, aber es bringt nichts sich zu verkriechen, dadurch wirds nämlich auch nicht besser. Also…. Zusammenreißen, aufstehen und nach vorne schauen. Vom Aufgeben hat keiner was…..

2 Kommentare

  • Sylke

    Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft. Was du beschreibst, kenne ich leider aus eigener Erfahrung. Mein Mäusekind ist nun auch schon seit 49 Monaten nicht mehr da und ja, man funktioniert. Deshalb nimm jeden Tag so, wie er kommt und rechtfertige dich nicht dafür. Ich denke auch, dass Julius der Laubbläser super gefallen hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + eins =

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux